PoloMagazin
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Galerie Archiv Zur Startseite PoloMagazin

PoloMagazin » Technik Forum » VW Polo und Derby Technik Forum » [Polo2FQP] G40-Kupplung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen G40-Kupplung
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mail Man G40 Mail Man G40 ist männlich
ForumUser


images/avatars/avatar-1952.jpg

Dabei seit: 17.05.2009
Beiträge: 301
Herkunft: Dinslaken
Auto: Polo GT G40 VWM (1986), Polo GT G40 (1987), Polo G40 (1991), Öko-Polo D.i.-G40 (1987), Polo Stadtlieferwagen (1994), Polo GT Coupé (1983 mit H), Golf I Cabriolet (1993)
eBay: mailmang40

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nun habe ich auch einen Screenshot und die Verwirrung ist komplett, zumal es sich offensichtlich die gleiche Quelle handelt wie die von Frank.

Mail Man G40 hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
luk86cg40.jpg



__________________
"Ich kann mich noch sehr gut erinnern, als ich das erste Mal am Nürburgring gefahren bin. Das war mit einem Polo G40, bevor ich in die Formel Ford kam..." (Michael Schumacher)

VW Polo IG Deutschland e.V. - www.vwpoloig.de

www.g-lader.info
www.facebook.com/GLader.info
14.03.2018 07:58 Mail Man G40 ist offline E-Mail an Mail Man G40 senden Homepage von Mail Man G40 Beiträge von Mail Man G40 suchen Nehmen Sie Mail Man G40 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Mail Man G40 in Ihre Kontaktliste ein
Digijet
ForumUser


images/avatars/avatar-1481.gif

Dabei seit: 10.10.2005
Beiträge: 2.493
Herkunft: 6730x
Auto: Polo, was sonst?

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gleiches Lager, gleiche Druckplatte, aber andere Scheibe?

Aber nun gut, die Freude am Teilenummern ändern ist wie gesagt groß bei Automobilzulieferern und die Gründe können (!!!!) technisch unbedeutend sein, oft ist es ne Kleinigkeit auf der Produkt-Zeichnung, die eine neue Nummer erfordert.

Ich hätte keine Angst, die 6N Kupplung in einen G40 zu bauen, der fährt damit ganz sicher genauso über 200tkm wie mit einer "echten" G40 Kupplung.

Ich habe selbst mit 50€ Kupplungen an ungeladenen Motoren (190mm) nie Probleme gehabt...

Also, kaufen, einbauen, fahren und nicht zu viel drüber nachdenken...

Digijet

__________________

[x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!


Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
(A. Einstein)


15.03.2018 08:01 Digijet ist offline E-Mail an Digijet senden Beiträge von Digijet suchen Nehmen Sie Digijet in Ihre Freundesliste auf
Jonas03 Jonas03 ist männlich
ForumUser


Dabei seit: 07.07.2016
Beiträge: 56
Auto: Polo 86c 2F Sth Turbo

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen.
Auf Grund dieser lustigen Diskussion hab ich ne Sachs-Kupplung für n 1,4 und 1,6 16V vom 6N gekauft und mit 86c Schwungrad verbaut. Das passt auch so weit alles zusammen.
ABER : Zumindest das 8P Getriebe passt nicht drauf, weil die Druckplatte zu hoch ist.
Liegt in der Glocke an. Man könnte mal eruieren, ob das nicht nur an der Druckplatte liegt, sondern auch am Schwungrad oder Getriebe...
Und der Tag fing so gut an.
Na, wisst ihr Bescheid.
23.04.2018 22:04 Jonas03 ist offline E-Mail an Jonas03 senden Beiträge von Jonas03 suchen Nehmen Sie Jonas03 in Ihre Freundesliste auf
audi50ls audi50ls ist männlich
ForumUser


images/avatars/avatar-1673.jpg

Dabei seit: 16.05.2009
Beiträge: 503
Herkunft: Berlin/Fulda
Auto: Typ86

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hm, also ich fahre 200er Schwung aus dem 2F mit dem kompletten 6N Kupplungskit
am AHD-Getriebe ohne Probleme.
Ich bezweifle, dass es Unterschiede in den 085er Kupplungsglocken gab. Schwungradänderungen/-versionen gab es dafür gerade in den Baujahren
1984-1990 so einige. Aber in der Materialstärke waren die doch alle gleich.
Erst der ABU/6N-Schwung war ein anderes Kaliber.
Da passt dann aber der 86c-Anlasser nicht mehr.
Welchen Schwung hast du denn verbaut?
23.04.2018 22:48 audi50ls ist offline Beiträge von audi50ls suchen Nehmen Sie audi50ls in Ihre Freundesliste auf
Tom   Zeige Tom auf Karte Tom ist männlich
ForumUser


images/avatars/avatar-1273.gif

Dabei seit: 05.06.2005
Beiträge: 1.423
Auto: VW Polo 2F G40 Coupe Bj. 91 & 92

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier gibt es auch eine kurzen Erfahrungsbericht...

https://www.motor-talk.de/forum/200mm-kupplung-t6277128.html

__________________
Mithilfe > Aufkleber für Zahnriemenabdeckung reproduzieren
24.04.2018 05:15 Tom ist offline E-Mail an Tom senden Beiträge von Tom suchen Nehmen Sie Tom in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Antwort erstellen
PoloMagazin » Technik Forum » VW Polo und Derby Technik Forum » [Polo2FQP] G40-Kupplung

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH