PoloMagazin
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Galerie Archiv Zur Startseite PoloMagazin

PoloMagazin » Motorsport » Technik » Kat für Gruppe F2005 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Kat für Gruppe F2005
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
risingsepp   Zeige risingsepp auf Karte risingsepp ist männlich
ForumUser


images/avatars/avatar-1427.jpg

Dabei seit: 08.07.2005
Beiträge: 129
Herkunft: 94133 Röhrnbach
Auto: Wartburg 311, Polo 6N GTI, Polo 2 G60, 3x Polo 2 GT
eBay: risingsepp

Kat für Gruppe F2005 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus,

ich bin gerade beim Aufbau eines 2er Coupes, Bj 1984 mit GK für die Gruppe F2005.
Nun hab ich im DMSB Handbuch gelesen,dass alle Fahrzeuge mit einem Kat ausgerüstet sein müssen, um die Euro Norm zu erfüllen. Dieser muss auch in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden.

MinePolo hat natürlich keinen Kat und die Anlage XXV der STVZO gilt erst ab 1400ccm.

Brauch ich jetzt einen Kat oder nicht?

Wenn ja, einen der eintragungsfähig ist. Bitte um Vorschläge.

Danke!

Mfg risingsepp

__________________
www.risingsepp.de.vu

Wenn Sie mich verstanden haben, dann habe ich mich wohl falsch ausgedrückt!
01.06.2012 19:47 risingsepp ist offline E-Mail an risingsepp senden Beiträge von risingsepp suchen Nehmen Sie risingsepp in Ihre Freundesliste auf
General-GT   Zeige General-GT auf Karte General-GT ist männlich
ForumUser


images/avatars/avatar-2024.gif

Dabei seit: 05.08.2009
Beiträge: 157
Herkunft: Minden
Auto: 86C Coupé Bj.88 //// Chevy S10 Blazer Bj.92
eBay: general-gt

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,

ja, du brauchst einen Kat. Es steht aber nirgends geschrieben, dass dieser funktionieren muss. Er kann also auch kurz vor dem ESD montiert werden.

Es ist nach dem DMSB auch egal, wie viele Zellen dieser Kat hat. Er braucht eine FIA Zulassung oder muss vom Tüff eingetragen werden. Viele setzten den Kat auch als Endrohr bei den Veranstaltungen hinten drauf. Geht aber nicht überall und hängt stark von den TK´s ab.

Natürlich kann man sehr viel Geld für einen Kat ausgeben. Unifit soll nicht so gut in sachen Leistung sein, hab ich aber auch nur gelesen.

Ich werde meinen 100Zeller bei Materialmord bestellen und den anstelle des MSD setzten. Bin mal gespannt. Sind halt recht günstig und haben eine Plakette für die Eintragung.

Schönen Abend noch...

__________________
-FLUGROST RACING TEAM-


01.06.2012 23:28 General-GT ist offline E-Mail an General-GT senden Beiträge von General-GT suchen Nehmen Sie General-GT in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie General-GT in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von General-GT anzeigen
Wolfgang69 Wolfgang69 ist männlich
ForumUser


Dabei seit: 08.09.2010
Beiträge: 41
Herkunft: NRW/Hessen
Auto: Polo 86c

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mein Polo hat keinen Kat. Ich kann also eigentlich nicht bei DMSB-Slaloms teilnehmen.

Meine Frau und ich fahren gelegentlich lizenzfreie Oldtimer-Rallyes mit.

Weil mein Auto aber straßenzugelassen ist, bin ich fast sicher, dass ich auch im DMSB-Sport nicht abgewiesen würde. Allerdings: Fehlt der Kat, wäre ein Protest der Konkurrenten zulässig (und berechtigt).
21.06.2012 21:18 Wolfgang69 ist offline E-Mail an Wolfgang69 senden Beiträge von Wolfgang69 suchen Nehmen Sie Wolfgang69 in Ihre Freundesliste auf
mcfly mcfly ist männlich
ForumUser


images/avatars/avatar-3131.jpg

Dabei seit: 30.05.2007
Beiträge: 511
Herkunft: Hessen
Auto: Polo 2 QP Gruppe H

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Deswegen kann man ja einfach einen Kat nachrüsten für den Motorsport.

Gruß

__________________
Drive it like you stole it !!!
21.06.2012 21:34 mcfly ist offline E-Mail an mcfly senden Beiträge von mcfly suchen Nehmen Sie mcfly in Ihre Freundesliste auf
86c-coupe   Zeige 86c-coupe auf Karte 86c-coupe ist männlich
ForumUser


images/avatars/avatar-2700.jpg

Dabei seit: 30.10.2008
Beiträge: 323
Herkunft: Bad Rappenau
Auto: Polo 2 Coupe, div. Audi

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Braucht so ein 100-Zellen Motorsportkat zwingend eine Plakette zur Eintragung?
Muß der in der Gr.H überhaupt eingetragen werden?

__________________


Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

04.04.2018 13:55 86c-coupe ist offline E-Mail an 86c-coupe senden Beiträge von 86c-coupe suchen Nehmen Sie 86c-coupe in Ihre Freundesliste auf
Rennmechaniker
ForumUser


Dabei seit: 20.12.2011
Beiträge: 234
Auto: hab ich

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei einem Fahrzeug das GARKEINEN Kat hat kann ich mir nicht vorstellen das es allzu schwer wird IRGENDEINEN Kat eingetragen zu bekommen.
An der Abgaseinstuifung wird sich zwar nichts ändern, aber er steht zumindest in den Papieren.
Zumindest auf der Rundstrecke sind "Endrohrkat´s" bisher kein Problem.

Mfg Patrick

__________________
Gott schütze uns vor Sturm und Wind, und Autos die aus Japan sind!
05.04.2018 20:17 Rennmechaniker ist offline E-Mail an Rennmechaniker senden Beiträge von Rennmechaniker suchen Nehmen Sie Rennmechaniker in Ihre Freundesliste auf
86c-coupe   Zeige 86c-coupe auf Karte 86c-coupe ist männlich
ForumUser


images/avatars/avatar-2700.jpg

Dabei seit: 30.10.2008
Beiträge: 323
Herkunft: Bad Rappenau
Auto: Polo 2 Coupe, div. Audi

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, bei Vergaserfahrzeugen sollte das so passen. Augenzwinkern
Meiner war aber original mal ein AAK-Einspritzer mit G-Kat...


Allerdings habe ich gestern was gefunden, daß es wohl bei bestimmten DMSB-Klassen zum Kat eine technische Vorschrift gibt, daß dieser mit einer FIA-Freigabenummer versehen sein muß.

Gilt das auch für die Gruppe H im Slalom?
Wer kennt sich zum Thema Kat etwas genauer aus?

__________________


Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von 86c-coupe: 06.04.2018 06:52.

06.04.2018 06:51 86c-coupe ist offline E-Mail an 86c-coupe senden Beiträge von 86c-coupe suchen Nehmen Sie 86c-coupe in Ihre Freundesliste auf
Rennmechaniker
ForumUser


Dabei seit: 20.12.2011
Beiträge: 234
Auto: hab ich

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bisher war es so ABE, Serienkat des Fahrzeuges oder FIA-Homologation.
Der SERIENKAT geht aber (fast) immer.

Mfg Patrick

__________________
Gott schütze uns vor Sturm und Wind, und Autos die aus Japan sind!
06.04.2018 21:40 Rennmechaniker ist offline E-Mail an Rennmechaniker senden Beiträge von Rennmechaniker suchen Nehmen Sie Rennmechaniker in Ihre Freundesliste auf
86c-coupe   Zeige 86c-coupe auf Karte 86c-coupe ist männlich
ForumUser


images/avatars/avatar-2700.jpg

Dabei seit: 30.10.2008
Beiträge: 323
Herkunft: Bad Rappenau
Auto: Polo 2 Coupe, div. Audi

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Daß der originale 86c-Serienkat geht ist mir schon klar; das Teil ist aber im Vergleich zu einem brauchbaren Metallkat strömingstechnisch gesehen eine echte "Gasflussbremse".

Wie würde es aber aussehen, wenn man einen originalen VW/Audi Metallkat nimmt?
Da gibts ja ein paar Fahrzeuge, die serienmäßig ab Werk deutlich durchflußfreundlichere Metall-Kat-Varianten verbaut hatten.
Wäre so ein Serien-Kat, mit original VW/Audi-Teilenummer drauf, in der Gr.H zugelassen?

__________________


Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von 86c-coupe: 13.04.2018 06:55.

13.04.2018 06:54 86c-coupe ist offline E-Mail an 86c-coupe senden Beiträge von 86c-coupe suchen Nehmen Sie 86c-coupe in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Antwort erstellen
PoloMagazin » Motorsport » Technik » Kat für Gruppe F2005

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH