PoloMagazin
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Galerie Archiv Zur Startseite PoloMagazin

PoloMagazin » Schnelle Hilfe » Schnelle Hilfe (für Gäste) » Lampenwechsel Scheinwerfer Polo 86C » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Lampenwechsel Scheinwerfer Polo 86C
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
KasparovIV
unregistriert
Lampenwechsel Scheinwerfer Polo 86C Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich habe einen 89er Polo und versuche gerade die H4 Birne vom rechten Scheinwerfer zu wechseln. Nach dem ich den Luftmassenmesser entfernt habe, um halbwegs ran zu kommen und dann an die Birne kam, sah ich das sie nicht wie auf der linken Seite mit der Klammer gehalten wird, sondern mit so einer Art Metallring und einigen Ösen.

Bevor ich was kaputt mache oder abbreche, wie komme ich an die Birne ran? Gibts da einen Trick? Habe es schon mit Zangen und Schraubenziehern versucht. Fehlanzeige.

Weiß jemand einen Tip?`

Danke im Voraus!

Gruß
29.12.2011 14:10
RRP RRP ist männlich
ForumUser


images/avatars/avatar-1914.jpg

Dabei seit: 05.06.2005
Beiträge: 611
Herkunft: Worpswede
Auto: Derby 2 + Derby 4 + Lupo

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallihallo,

Die original VW Scheinwerfer rechts und links sind baugleich (zumindest was die Lampenfassung angeht).

-Gummikappe abziehen
-dreipoligen Stecker von der Glühlampe abziehen
-die beide Ösen zusammendrücken und dann den kompletten Metallring mit Ösen in Richtung Amaturenbrett schwenken.
-und schon fällt die Lampe fast von alleine heraus.

Villeicht mal ein Foto einstellen?

Gruss

Ralle

__________________

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von RRP: 29.12.2011 21:48.

29.12.2011 21:44 RRP ist offline E-Mail an RRP senden Homepage von RRP Beiträge von RRP suchen Nehmen Sie RRP in Ihre Freundesliste auf
Emu Emu ist männlich
ForumUser


images/avatars/avatar-2930.jpg

Dabei seit: 06.06.2005
Beiträge: 517
Herkunft: Lüneburg
Auto: Polo

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Durch drehen des Rings kommt man an das Leuchtmittel. Ist dann aber kein H4, nur auf der einen Seite.

__________________
Rund um den G40.
2f gefällig?
01.01.2012 17:51 Emu ist offline E-Mail an Emu senden Beiträge von Emu suchen Nehmen Sie Emu in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von Emu anzeigen
audi50gl audi50gl ist männlich
ForumUser


Dabei seit: 08.10.2008
Beiträge: 162
Herkunft: WOB
Auto: Seit 1989 Audi 50

Lampenwechsel beim 2er Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bajonett mit Ring gab es auch bei H4, z.B. von Bosch. Vierteldrehung nach links=offen.

Bei NZ und Co baue ich lieber Grill und Scheinwerfer aus, bevor ich den Luftfilter und die Luftführungen zerlege.
(An das rechte Standlicht kommt man ja auch eher bescheiden ran.)

Gruß

audi50gl

__________________
__________________
IG Typ 86

VW Polo, Derby, Audi 50

www.audi-50.de
www.vwpolocup.de
05.01.2012 07:55 audi50gl ist offline E-Mail an audi50gl senden Homepage von audi50gl Beiträge von audi50gl suchen Nehmen Sie audi50gl in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Antwort erstellen
PoloMagazin » Schnelle Hilfe » Schnelle Hilfe (für Gäste) » Lampenwechsel Scheinwerfer Polo 86C

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH